Donnerstag, 8. Mai 2008

Schwenker

Heute Nachmittag war es soweit. Ich war gerade unterwegs von einer Dienststelle zu einer anderen, die Sonne brannte mir aufs Haupt, da verspürte ich plötzlich große Lust auf einen Schwenkerabend, mit lecker Nudelsalat und Ur-Pils in Strömen.


Ist typisch, das ist ja fast das Einzige, was ich hier nicht kriegen kann. Da hat man dann ja doppelt Lust drauf. Es ist aber auch so schön warm. Immerhin findet am Pfingstwochenende bei uns in Berlin-Kreuzberg wieder der Karneval der Kulturen statt. Der zentrale Festplatz - der Blücherplatz - ist von unserer Wohnung nur ein paar Meter entfernt; einmal über die Brücke, schon ist man da!

Da gibt's auch Schwenker vom Grill. Das kann man natürlich nicht vergleichen, aber dafür gibt's auch Caipirinha und hunderte anderer Gerichte. Ob wir zum Umzug gehen, weiß ich noch nicht. Da war's beim letzten Mal zu voll, da hat man nichts gesehen.

Glücklicherweise ist morgen der letzte Tag der Arbeitswoche, dann endlich Wochenende!

Schönen Gruß in die Heimat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen