Samstag, 10. Mai 2008

Karneval der Kulturen

Endlich Pfingsten.

1,3 Millionen Zuschauer sind vorausgesagt worden für den Karneval der Kulturen in Berlin-Kreuzberg.Bevor morgen der große Umzug stattfindet, haben wir schon mal die Festmeile auf dem Blücherplatz, bei uns gegenüber, begutachtet. Wie zu erwarten gewesen war, gab es für mich Schwenker, und zu meiner Überraschung schmeckte er genauso gut wie daheim. Serviert haben sie ihn in einem Roggenbrötchen mit Krautsalat mit Kümmel. Als Nachtisch gab's Crèpe.


Nach dem - geschätzt - dritten Cocktail probierte ich sogar eine finnische Abwandlung von Schwenker. Heißt Flammlachs. Der Fisch wird auf Holzbretter genagelt und dem Feuer entgegen gestellt. Schmeckt fantastisch.

Auch gab es eine tänzerische Darbietung von Afrikanern, begleitet von Bongos, die offenbar irgendwelche Stammesriten nachahmte. Nach dieser Logik freuen wir uns nun auf einen nachgestellten Kölner Sitzungskarneval vor dem Fürst-Kölsch-Bierstand am morgigen Tage... oder eine "Kreuzberger Erster Mai"- Darbietung mit Pflastersteinen auf original
Polizeibeamte.

Petra und ich fühlen uns wie im Urlaub!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen