Donnerstag, 30. Oktober 2008

Ärger, nichts als Ärger

An alle Benutzer von Samsung-Notebooks: Benutzt bloß
kein iTunes. Das Programm ist nicht kompatibel mit den
TSST (Toshiba/ Samsung)- Brennern, die auch in manchen
Dell-Rechnern eingebaut sind. Das heißt, wenn ich
versuche, eine CD mit gekauftem Material zu brennen,
spuckt der Brenner den Rohling aus, und es erscheint
die Meldung "Fehler 2131".
Die Musikdateien sind auch außerhalb von iTunes von
keinem Programm lesbar, da sie der Gattung AAC
angehören, was bedeutet, dass sie kodiert sind. Alle
Versuche, das Problem zu umgehen, sind gescheitert.


Könnte kotzen.

Eben habe ich in strömendem Regen vor dem
Bundesfinanzministerium gegen meinen Parteigenossen
Steinbrück demonstriert, zusammen mit ca. 30 wackeren
Mitstreitern von attac. Sonst hat offenbar keiner ein
Problem damit, dass 500 Milliarden von meinen
Steuergeldern von heute auf morgen verfügbar sind, um
kaputten Banken (und kaputten Bankern) den A*** zu
retten, während gleichzeitig die Kinder von
Hartz-IV-Empfängern in der Schule hungern, weil es in
Deutschland keine kostenlosen Schulkantinen gibt.

Am Wochenende komme ich ins Saarland. Vielleicht treff
ich den ein oder anderen von euch.

Zum Schluss gibt's was zum Lachen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen